Montag, 22. Juli 2019

Notruf: 122                 Intern

  • 1
  • 2
  • 3

Jahreshauptversammlung 2019

Am 01.02.2019 fand die 117. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr St. Michael im Gasthaus Sajovitz statt. Nach der Begrüßung der Funktionäre, Ehrengäste und Kameraden durch Kommandant Ewald Mairitsch folgte ein Rückblick über die Tätigkeiten und Ereignisse im Jahr 2018 sowie die Berichte der Ämterführer.

Insgesamt wurden im abgelaufenen Jahr 5.418 freiwillige Stunden an Einsatzzeit von den Kameraden geleistet. 

Ein weiterer Tagespunkt waren die Ehrungen langjähriger Mitglieder sowie die Beförderung mehrerer Kameraden. Besonders hervorzuheben sind hier HFM Sacher Gerhard und HFM Bierbaumer Hans für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr St. Michael, HFM Scheucher Günther, der nach 47 Jahren aktiven Feuerwehrdienst in den Altkameradenstand übergetreten ist und Oberbrandmeister Schauer Thomas, der zum Hauptbrandmeister befördert wurde. Zum Hauptfeuerwehrmann befördert wurde Schatz Christoph und zum Oberfeuerwehrmann befördert wurde Eichhübl Christian.

Nach den Grußworten und Berichten von Bezirksfeuerwehrkommandant Weißhaupt Wolfgang, Gemeindefeuerwehrkommandant Gerak Christoph, Abschnittsfeuerwehrkommandant Maier Franz, Funk-Abschnittsbeauftragten Krampl Gerald, Feuerwehrreferent Stückler Christian und Bürgermeister Schlagholz Hans Peter folgte ein gemeinsames Abendessen und im Anschluss noch einige gemütliche Stunden mit den Kameraden.

1. Reihe von rechts: Bezirksfeuerkommandant Weißhaupt Wolfgang, Kommandant Mairitsch Ewald, Bürgermeister Schlagholz Hans-Peter, HFM Sacher Gerhard, HFM Bierbaumer Hans, Stadtrat Stückler Christian

2. Reihe von rechts: Gemeindefeuerwehrkommandant Gerak Christoph, Kommandant Stv. Tripolt Johann, Abschnittsfeuerwehrkommandant Maier Franz, Funk-Abschnittsbeauftragter Krampl Gerald, Abschnittsfeuerwehrkommandant Stv. Kalcher Martin

 

 

Mit dem Besuch dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.
Mehr erfahren Einverstanden