Montag, 05. Dezember 2022

Notruf: 122                 Intern

Garagenbrandübung 02.09.2016

Am Freitag den 02.09.2016 fand eine Übung der Gruppe 1 und 2 statt. Im Übungsszenario wurde ein Brand mit vermissten Personen angenommen. Beim Eintreffen am Übungsobjekt  wurde festgestellt,

dass es sich um einen Garagenbrand handelte und drei Personen vermisst werden. Der Atemschutztrupp begann sofort mit der Suche nach den vermissten Personen, jedoch konnte das Garagentor nicht geöffnet werden und der Trupp musste über ein Fenster in die Garage eindringen und das Tor von innen öffnen. Die drei Personen wurden mit Hilfe der Wärmebildkamera rasch gefunden und gerettet. Außerdem wurde eine Gasflasche geborgen und gekühlt sowie die angrenzenden Gebäude vor einem Übergreifen der Flammen geschützt.

Wir bedanken uns recht Herzlich bei der Familie Schatz zur Verfügungstellung der Garage.