Mittwoch, 23. September 2020

Notruf: 122                 Intern

 

Wohnhausbrand Pollheim

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 734
Einsatzort Details

Pollheim
Datum 27.07.2020
Alarmierungszeit 13:53 Uhr
Alarmierungsart Sirenenalarm
Mannschaftsstärke 5
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr St. Michael
Feuerwehr Wolfsberg
    Feuerwehr St. Marein
      Feuerwehr St. Margarethen
        Polizei
          Rettung / Rotes Kreuz
            Fahrzeugaufgebot   TLFA 2000
            Brandeinsatz

            Einsatzbericht

            Am 27.07.2020 um 13:53 Uhr wurden die Feuerwehren Wolfsberg, St. Marein, St. Margarethen und St. Michael zu einem Wohnhausbrand nach Pollheim gerufen. Aus unbekannter Ursache kam es zu einem Kellerbrand in einem Einfamilienhaus mit starker Rauchentwicklung. Während eine Person noch selbstständig das Haus verlassen konnte gelang zwei weiteren Personen nur noch die Flucht auf den Balkon im ersten Stock.

            Mittels Fluchthauben konnten diese Personen vom Atemschutztrupp aus dem Gebäude befreit und den Rettungskräften übergeben werden. Auch der Brand im Keller konnte rasch gelöscht werden und im Anschluss wurde das Gebäude belüftet. 

            Nach ca. 2 Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

             

            sonstige Informationen

            Einsatzbilder

             
             
            Mit dem Besuch dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.